Welt und Wissen

Polizei zeigt sich häufiger

Archivartikel

Baden-Württemberg hat sofort reagiert. Schon kurz nach dem Anschlag in Straßburg seien „alle polizeilichen Maßnahmen auf beiden Seiten des Rheins auf Hochtouren“ gelaufen, teilte Innenminister Thomas Strobl mit. Über das gemeinsame Zentrum in Kehl stehe man in engstem Austausch mit den französischen Behörden. Noch in der Nacht seien bei den regionalen Polizeipräsidien in Abstimmung mit dem

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2103 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema