Welt und Wissen

Serie "Die Krise und ich"

Paketzusteller Angelo Napoli: "Wir können uns glücklich schätzen, gebraucht zu werden"

Archivartikel

Seit fünf Jahren fahre ich für DHL Pakete in Mannheim aus. Seit dem Coronavirus hat sich in meinem Arbeitsalltag einiges verändert. Wenn wir morgens die Pakete aus dem Lager holen, machen wir das jetzt in zwei Schichten. Damit verhindern wir, dass zu viele Leute gleichzeitig im Lager stehen – und verringern damit das Ansteckungsrisiko bei der Arbeit. Darüber hinaus wird uns

...

Sie sehen 28% der insgesamt 1404 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema