Welt und Wissen

Nahost Entwicklung von einer Agrarnation zu einem hochmodernen Land für junge Unternehmen / Doch der Konflikt mit den Palästinensern bleibt ungelöst

Israel – ein Land zwischen Angst und Aufbruch

Archivartikel

Der Staat im Nahen Osten feiert den 70. Jahrestag. Untrennbar zur Geschichte gehört der Kibbuz, eine ländliche Siedlung. Sie ist aus der sozialistischen Vision entstanden, dass alle Bürger gleich sind. Zu Besuch im Dorf Zor’a.

Schon als Bub weckte das verlassene Steinhaus oben auf dem Hügel seine Neugierde. In seiner Fantasie malte er sich aus, Ali Baba und die 40 Räuber hätten einst

...

Sie sehen 6% der insgesamt 7664 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00