Welt und Wissen

Ingeborg Grässle Wichtige Kontrolleurin

Seit mehr als vier Jahren leitet Ingeborg Grässle (58), CDU, den Haushaltskontrollausschuss im Europäischen Parlament. Um es anders auszudrücken: Sie ist die Frau, die Europa kontrolliert. Sie stammt aus Großkuchen in Baden-Württemberg, absolvierte ein Volontariat zur Redakteurin bei der „Augsburger Allgemeinen“ und kam 2004 ins Europäische Parlament. Dort hat sie sich nicht nur Freunde gemacht, denn sie sieht genau hin. Mehr noch: Es gibt kaum jemand anderen, der so wie sie den Haushalt und den Dschungel an Schatten-Etats durchschaut und kennt. Und die deshalb das Haushaltsrecht der Volksvertretung repräsentiert. Wenn sie Unregelmäßigkeiten oder Auffälligkeiten erkennt, kann es sehr unangenehm werden. Grässle gehört zu den deutschen Frauen in Brüssel, die großen Einfluss haben.