Welt und Wissen

Prävention Auch in der Region herrscht teilweise hohe Brandgefahr / Erhöhte Sicherheitsvorkehrungen / Flugsportvereine sollen Rauch melden

Feuerverbot in den Wäldern und gesperrte Grillhütten

Archivartikel

Mannheim.Auch in der Region sind Feuerwehren und Forstämter derzeit in Habacht-Stellung: „Die Waldbrandgefahr ist erheblich“, sagt Günter Franz von der Zentralstelle der Forstverwaltung in Neustadt. Sie ist für den Pfälzerwald verantwortlich. Vor allem am Haardtrand im Landkreis Südliche Weinstraße sei das Risiko hoch.

„Dort wachsen viele Kiefern, überall liegen trockene Nadeln. Außerdem gibt es

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3750 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema