Welt und Wissen

Arabische Welt Nach vier Jahren Bürgerkrieg starteten in Schwedens Hauptstadt Stockholm gestern neue gemeinsame Gespräche / Zurückhaltende Erwartungen

„Die Jemeniten sind bereit für den Frieden“

Archivartikel

Der Krieg hat das Land bis zur Unkenntlichkeit zugerichtet: Kinder hungern, Heiratende werden bombardiert, ein Volk stirbt. Die Hoffnung der Menschen erlosch nie, doch mit den neuen Konsultationen in Schweden scheint ein Ende des Leids möglich.

Mohammed Ismail ist eines von 28 Millionen Opfern. Er leidet unter den Kämpfen in seinem Heimatland Jemen, unter den Luftangriffen, dem

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5630 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema