Wallstadt

Wallstadt Bewohner und Angehörige feiern zehnjähriges Bestehen des Wohnhauses für Menschen mit Behinderung

Mit offenen Armen empfangen

Archivartikel

Allen Anwesenden war es anzumerken, welch besonderer Moment solch ein Jubiläum zum zehnjährigen Bestehen doch sein kann. So lange ist es nun schon her, dass behinderte und im Alltag hilfsbedürftige Menschen das Wohnhaus Wallstadt bezogen haben. Vor allem Leiterin Nicole Höpfner war sichtlich berührt, und auch die Bewohner genossen den Nachmittag.

Gerne erinnerte sich Manfred Froese an

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3073 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00