Wallstadt

Wallstadt Marianne Bossert, Ehrenvorsitzende der Landfrauen, erzählt bei „Kultur im Rathaus“ aus ihrer Jugend

Krieg vor Haustür miterlebt

Archivartikel

Seit 20 Jahren gibt es bereits die Veranstaltungsreihe „Kultur im Rathaus“ in Wallstadt, und sie ist so beliebt, dass sich Gründungsmitglied Manuela Müller sicher ist: „Der Trausaal ist auch heute wieder so voll, Wallstadt braucht ein Kulturhaus.“ Zur Rathausmatinée „Heimat erzählen – Saach emool, wie war des domools in Wallstadt?“ mit Altbäuerin Marianne Bossert im Gespräch mit Susanna

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2905 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00