Vermischtes

Kriminalität Kioskbesitzer in Wuppertal schwer verletzt

Zum zweiten Mal entführt

Archivartikel

Wuppertal.Ein zum zweiten Mal entführter Kioskbesitzer ist in Wuppertal schwer verletzt wieder aufgetaucht. Anscheinend sei er von seinen Entführern freigelassen worden, sagte ein Sprecher der Staatsanwaltschaft am Montag. Der Mann sei an einem Krankenhaus erschienen, liege nun auf der Intensivstation und sei nicht vernehmbar.

Man gehe aufgrund der Spurenlage am Tatort davon aus, dass der Mann

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema