Vermischtes

Interview FDP-Abgeordneter Strasser setzt sich für abwechslungsreiche Ampelsymbole ein

„Wir wollen das Heimatgefühl stärken“

Archivartikel

Berlin.Immer nur rote und grüne Männchen – wie langweilig, sagt die FDP. Geht es nach den Liberalen, sollen die Ampelsymbole für Fußgänger künftig abwechslungsreicher werden. Der Bundestagsabgeordnete Benjamin Strasser erklärt im Gespräch mit dieser Zeitung, warum „Äffle und Pferdle“, die „Mainzelmännchen“ und Elvis Presley viel schöner sind als die schnöden Männchen.

Herr Strasser, was

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2281 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema