Vermischtes

Medien Jenny Elvers legt Autobiografie vor / Schauspielerin spricht über Ängste und Alkoholsucht

„Weil meine Seele gesund ist“

Archivartikel

Lüneburg.Jenny Elvers hat ihre Autobiografie geschrieben, mit 46. Zunächst geht es um ihren Alkoholabsturz, gnadenlos schildert sie die Folgen der Sucht. „Ich liege auf dem harten Fliesenboden einer Restauranttoilette – mit dem Gesicht nach unten“, lautet der erste Satz. „Meinen Körper spüre ich nicht. Ich kann mich nicht bewegen.“ Am 17. September 2012 lallt und kichert sie in einer Livesendung des

...

Sie sehen 20% der insgesamt 2059 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00