Vermischtes

Wale müssen auf Island-Umzug warten

Archivartikel

Luxemburg.Der geplante Umzug zweier Beluga-Wale von China nach Island ins weltweit erste Meeresreservat ist verschoben worden. Grund seien heftige Stürme und hoher Seegang, die morgen in Island erwartet würden, sagte ein Sprecher der Naturschutz-Stiftung Sea Life Trust in Luxemburg. Eigentlich sollte das Flugzeug mit den Belugas Little Grey und Little White morgen in Island landen. Eine Fähre sollte die

...

Sie sehen 67% der insgesamt 604 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00