Vermischtes

Kirche

Landessynode kürzt Tagesordnung wegen Pandemie - NS-Relikte fallen weg

Archivartikel

Kaiserslautern.Unter strengen Corona-Schutzbestimmungen tagt am Samstag, 21. November, ab 9 Uhr, die Landessynode der Evangelischen Kirche der Pfalz in Kaiserslautern. Die Kirchenregierung hat am Dienstag beschlossen, die Tagesordnung nochmals stark zu kürzen. Herausgefallen ist das Gesetz, das einen verbindlichen Umgang mit NS-Relikten etwa in Kirchen regeln sollte. Auf der Tagesordnung bleibt die

...

Sie sehen 43% der insgesamt 915 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema