Vermischtes

Justiz Tod eines Schülers in Passau neu aufgerollt

Härtere Strafe droht

Archivartikel

Passau.Knapp zwei Jahre nach dem Prügeltod eines Schülers in Passau drohen den beiden mutmaßlichen Haupttätern schärfere Strafen. Ihnen muss wahrscheinlich am Landgericht neu der Prozess gemacht werden, wie sich am Donnerstag in der Revisionsverhandlung des Bundesgerichtshofs (BGH) in Karlsruhe abzeichnete. Die obersten Strafrichter halten es für möglich, dass die Schläge als vorsätzliches

...

Sie sehen 33% der insgesamt 1204 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema