Vermischtes

Waldbrand Feuer in Griechenland nehmen zu

Flammen bis zu 30 Meter

Archivartikel

Athen.In Griechenland und auf der Mittelmeerinsel Zypern halten Brände die Menschen seit Tagen in Atem. Nach Dürre und bei starken Winden sind am Dienstag den dritten Tag in Folge Waldbrände ausgebrochen. Am schlimmsten sei die Lage auf der Insel Euböa, teilte die Feuerwehr mit. Dort brennt ein riesiger Pinienwald. Griechenland beantragte wegen der Brände Hilfe von der EU. Dringend würden

...

Sie sehen 38% der insgesamt 1046 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema