Vermischtes

Unglück Folge des Einsturzes mit 43 Toten in Genua

Abriss von Brücke startet

Archivartikel

Genua.Ein halbes Jahr nach dem verheerenden Brückeneinsturz in Genua mit 43 Toten haben die Arbeiten zum Abriss der Viadukt-Überreste begonnen. „Das ist die Erlösung von Genua, Ligurien und Italien“, sagte Regierungschef Giuseppe Conte gestern in der italienischen Hafenstadt Genua.

Zuallererst sollte ein 40 Meter langes Stück des westlichen Brückenrests abgetragen werden. Kein einfaches

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema