Veranstaltungen

Tschaikowski als Mozartverehrer

Archivartikel

Klassik: Beim Akademiekonzert stehen große Romantiker auf dem Programm – und Antonello Manacorda am Pult

Mannheim.Er liebt die ganze Musik. Er ist gegen eine Spezialisierung im Repertoire. Und er will lebendig bleiben beim Musikmachen, sich immer frisch und mit großer Neugier dem Neuen widmen. Ein neues Stück einstudieren sei, wie ein neues Buch zu lesen, sagte er bei einem Telefoninterview mit dieser Zeitung.

Nun kommt Antonello Manacorda nach Mannheim und dirigiert im 3. Akademiekonzert das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3704 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00