Thema des Tages

Rhein-Neckar Löwen Trainer fürchtet zu heftige Belastungen

Schwalb stellt WM infrage

Archivartikel

Mannheim.Trainer Martin Schwalb vom Handball-Bundesligisten Rhein-Neckar Löwen sieht die Strapazen in der Saison mit Sorge. „Wir stehen vor einer riesengroßen Herausforderung“, sagte Schwalb und fürchtet, dass die Belastung zu einem Problem wird. Der 57-Jährige rät, die Austragung der WM im Januar in Ägypten zu überdenken. „Grundsätzlich sollten alle darüber nachdenken, was momentan das Beste für den

...

Sie sehen 63% der insgesamt 632 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema