Thema des Tages

Rettungsdienste Datenanalyse des SWR zeigt Versorgungslücken / Hilfsfrist für Mediziner knapp

Notärzte im Südwesten kommen zu oft zu spät

Archivartikel

Mannheim.Rettungswagen und Notarzt in der Region treffen häufig später ein als erlaubt. In tausenden von Fällen kommen sie in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz nicht innerhalb der gesetzlichen Frist von höchstens 15 Minuten. Das zeigt eine Datenanalyse, die der Südwestrundfunk (SWR) erhoben und zur Verfügung gestellt hat.

Danach sind in Rheinland-Pfalz 1268 von 2304 politisch selbstständigen

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2262 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema