Thema des Tages

Corona-Krise Mehrere offene Briefe kritisieren Kultusministerin Susanne Eisenmann für Schul- und Kitakonzepte

Eltern verlieren die Geduld

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Elternvertreter im Südwesten sind mächtig wütend auf die Corona-Politik der baden-württembergischen Kultusministerin Susanne Eisenmann. In gleich mehreren offenen Briefen haben sich Verbände beklagt, dass Eisenmann die Eltern bei Fragen nach Schul- und Kita-Öffnungen zu wenig einbinde. In einem Schreiben an Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) vom Landeselternbeirat (LEB) heißt es:

...

Sie sehen 18% der insgesamt 2318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema