SV Waldhof

SV Waldhof Mannheim kehrt mit einem Punkt aus Dresden zurück

Archivartikel

Dresden.Der SV Waldhof Mannheim hat im Auswärtsspiel am Sonntag bei Dynamo Dresden 1:1 (1:0)-Unentschieden gespielt. Die SVW-Führung durch Max Christiansen (42. Minute) glich Dresdens Christoph Daferner drei Minuten vor Ablauf der regulären Spielzeit aus. 

Trotz des späten Gegentreffers hinterließen die Kurpfälzer einen starken Eindruck. Trotzdem wartet der SVW nach dem zweiten Spieltag weiter auf den ersten Saisonsieg. Die Waldhöfer verpassten nach ihrer Führung kurz vor der Pause in der zweiten Halbzeit bei guten Torchancen mehrmals den zweiten Treffer. Die kampfstarken Dresdener bauten in der Schlussphase mit hohen Bällen Druck auf und wurden mit Dafenerers Treffer belohnt.

Zum Thema