SV Waldhof

Appell SV Waldhof und 1. FC Kaiserslautern rufen in einer gemeinsamen Stellungnahme alle Fans zum Verzicht auf Randale auf

„Hass und Gewalt gehören nicht zum Fußball“

Archivartikel

Mannheim/Kaiserslautern.Es ist am Ende nur ein Fußballspiel. In einem gemeinsamen offenen Brief haben die Verantwortlichen des SV Waldhof und des 1. FC Kaiserslautern die Fans beider Clubs dazu aufgerufen, auf jegliche Gewalt und Randale im Zuge des ersten Südwest-Derbys seit 18 Jahren am Sonntag (13 Uhr, Fritz-Walter-Stadion) in der 3. Fußball-Liga zu verzichten.

„Ob in der Pfalz oder in der Kurpfalz, jeder

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2967 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema