SV Waldhof

Fußball Der Abgang von Timo Kern sowie die Querelen im Präsidium begleiten den erfolgreichen Testspiel-Doppelpack des SV Waldhof

28 Tore und Nebengeräusche

Archivartikel

Mannheim.Mit einem 4:0 gegen den luxemburgischen Vizemeister CS Fola Esch und einem 24:0-Schützenfest beim B-Ligisten VfL Hockenheim hat Fußball-Drittligist SV Waldhof am Wochenende die nächsten Schritte Richtung Saisonstart am 21. Juli gemacht. Doch für den meisten Gesprächsstoff am Alsenweg und in Hockenheim sorgten zwei Namen, die bei diesen Auftritten gar nicht mehr präsent waren. So hatte Timo

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4659 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema