SV Sandhausen

Fußball Kurpfälzer arbeiten bitteres 0:3 beim Karlsruher SC auf

Stückwerk von Sandhausen

Archivartikel

Karlsruhe/Sandhausen.Jürgen Machmeier war mächtig angefressen. „Es war eine schlechte Leistung von allen. Kein Spieler hat seine Normalform erreicht. Die Spieler müssen sich hinterfragen, warum das so war in diesem Derby. Man muss mit einer anderen Körpersprache in ein solches Spiel gehen. Es hat von Beginn an nicht gepasst“, sagte der präsident des Fußball-Zweitligisten SV Sandhausen nach der bitteren 0:3

...

Sie sehen 25% der insgesamt 1627 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00