Südzucker

Mannheim: Südzucker rutscht in die roten Zahlen

Archivartikel

Mannheim.Trotz eines Lichtblicks im dritten Quartal bleibt die Lage bei Südzucker schwierig. In den ersten neun Monaten des Geschäftsjahres 2019/20 rutschte das SDax-Unternehmen in die roten Zahlen, wie Europas größter Zuckerkonzern am Dienstag in Mannheim mitteilte. Unter dem Strich stand ein Fehlbetrag von 35 Millionen Euro, nachdem das Unternehmen im Vorjahr noch 36 Millionen Euro Gewinn ausgewiesen

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1728 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00