Sport

American Football Rekordbesuch bei Bundesliga-Spitzenspiel gegen Frankfurt / Nach dem 42:34 kann Schwäbisch Hall nicht mehr von der Tabellenspitze verdrängt werden

Unicorns zum zehnten Mal „Süd“-Meister

Schwäbisch Hall Unicorns – Frankfurt Universe 42:34

(20:7, 14:7, 8:13, 0:7)

Die Punkte für Hall erzielten: Nathaniel Robitaille (18), Jadrian Clark (12), Samuel Shannon (6), Tim Stadelmayr (4) und Brandon Kohn (2). Zuschauer: 3284.

Zwei starke Offense-Formationen sorgten am im Haller Optima-Sportpark für ein extrem spannendes Spitzenspiel in der

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4338 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema