Sport

"Taubertal100" Für rund 150 Läuferinnen und Läufer war der Ultra-Marathon zum einen eine exzellente Trainingseinheit, zum anderen auch ein Erlebnis für die Sinne

Tempo, Härte, Genuss und Amüsement

Archivartikel

"Wer fleißig ist und gute Füße hat" - kommt bis nach Wertheim. Das sagte "Ritter Kai von Coburg" beim Start des Ultra-Marathons "Taubertal100", bei dem am Samstag rund 150 Läuferinnen und Läufer Strecken über die Distanzen 50, 71 und eben 100 Kilometer bewältigten. Nahezu alle erreichten ihr Ziel in den vorgegebenen Zeiten (siehe dazu auch nebenstehende Resultate).

"Ich habe gute

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3904 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00