Sport

Handball Bundesliga-Dritter am Donnerstag gegen Göppingen

Löwen mobilisieren letzte Kräfte

Archivartikel

Mannheim.Genau eineinhalb Wochen liegt die letzte Partie der Rhein-Neckar Löwen zurück – in einer Saison, in der sich sonst Spiele im Drei-Tage-Rhythmus aneinanderreihen, ist so eine lange Auszeit ein völlig ungewohnter Luxus für Handball-Profis in der Bundesliga. „Da wird es einem fast etwas langweilig“, flachst Löwen-Trainer Nikolaj Jacobsen mit Blick auf die Wettkampfpause. Doch hinsichtlich des

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2631 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema