Sport

Radsport Organisatoren und Weltverband halten an prestigeträchtiger Rundfahrt fest

Kampf um die Tour de France

Archivartikel

Berlin.Keine Fußball-EM, kein Olympia – und auch kein Wimbledon: Der Sport-Sommer 2020 verliert seine Höhepunkte. Angesichts der Corona-Pandemie wäre auch eine Absage der Tour de France nur die logische Folge. Schließlich zählt Frankreich derzeit etwa 500 Tote pro Tag im Zuge der Pandemie. Kaum vorstellbar, dass in weniger als drei Monaten zehn bis zwölf Millionen Menschen aus aller Welt in

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3557 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema