Sport

Tennis Bad Oldesloerin startet stark in die Australian Open

Julia Görges genießt – auf eine ganz andere Art

Archivartikel

Melbourne.An ihrem freien Tag wollte sich Julia Görges zumindest mal einen Café-Besuch am Yarra River gönnen. „Wir werden trainieren und uns auf das nächste Match vorbereiten. Und am Nachmittag bestimmt nett Kaffee trinken gehen“, erzählte die neue Nummer eins im deutschen Damen-Tennis blendend gelaunt nach ihrem unaufgeregten Einzug in die zweite Runde der Australian Open.

In Melbourne trifft

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2823 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00