Sport

Wasserball SV Würzburg 05 ist Zweitligameister

Jetzt heißt’s: Relegation

Archivartikel

Die vorzeitige Meisterschaft der 2. Bundesliga Süd und die damit verbundene Aufstiegsrelegation zur Bundesliga haben die Wasserballer des SV Würzburg 05 erreicht. Im Topspiel besiegte man am Sonntag den direkten Verfolger SG Stadtwerke München mit 7:5. Damit kann München die „Nullfünfer“ bei nur noch zwei verbleibenden Spielen und acht Punkten Rückstand nicht mehr einholen.

Die Partie gegen die SG Stadtwerke kontrollierte Würzburg über weite Strecken und spielte sich zwischenzeitlich eine komfortable 6:2-Führung heraus. Nach drei Münchener Toren musste man noch mal zittern, ehe kurz vor Schluss das erlösende 7:5 fiel. Vom 28. bis 30. Juni treten die Würzburger dann im Aufstiegsturnier gegen die Meister der anderen drei Zweitligastaffeln sowie den Tabellenletzten der Bundesliga an. mbe