Sport

Schach BG Buchen muss gegen SC Viernheim II eine ernüchternde Niederlage einstecken / Nicht das Optimum aus den Partien herausgeholt

In Zeitnot allzu oft Nerven gezeigt

Archivartikel

Am fünften Spieltag der badischen Schach-Oberliga bezog der mit 8:0-Punkten in die Saison gestartete Schachclub BG Buchen an den heimischen Brettern im Hotel „Prinz Carl“ gegen den mit sieben Titelträgern bzw. -trägerinnen – an den ersten drei Brettern saßen die Großmeister Thal Abergel (Frankreich), Konstantin Tarlev (Ukraine) und Zigurds Lanka (Lettlend) – angetretenen SC Viernheim II eine

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema