Sport

Regionalliga Südwest Würzburger Kickers siegen souverän gegen den Tabellenletzten und bleiben Spitzenreiter TSV 1860 München II auf den Fersen

Es war ein noch höherer Sieg möglich

Archivartikel

Würzburger K. - Seligenporten 4:0

Würzburg: Wulnikowski, Schmitt, Nothnagel, Schoppenhauer, Weißenberger, Haller, Vocaj (84. Duhnke), Shapourzadeh (79. Diroll), Lewerenz, Demirtas (70. Gutjahr), Bieber

Seligenporten: Brunnhübner, Mosch, Nagy (46. Worst), Röder, Räder, Schäf (63. Allen), Bauer, Braun, Richter (67. Grigorian), Schwesinger, Christ

Tore: 1:0 (29.)

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3601 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00