Sport

Fußball DFL-Chef Christian Seifert pocht vor zweitem Geister-Spieltag abermals auf Einhaltung aller Corona-Regeln

Disziplin als Gebot der Stunde

Archivartikel

Frankfurt.Ob DFL-Chef Christian Seifert zur Ablenkung am Wochenende wieder den Rasen mähen wird, ist nicht überliefert. Sicher ist dagegen, dass die Anspannung beim Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga (DFL) vor dem zweiten Teil der Geisterspiel-Serie mindestens genauso groß ist wie vor dem gelungenen Bundesliga-Neustart in der Vorwoche, als er sich vor Aufregung dem Grün in seinem Garten widmete.

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3652 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema