Sport

Handball Rhein-Neckar Löwen steigern sich gegen Wetzlar in der zweiten Hälfte und feiern einen letztlich klaren 31:21-Erfolg

Andy Schmids Gala ebnet den Weg

Mannheim.Die Rhein-Neckar Löwen bleiben im Rennen um Platz zwei in der Handball-Bundesliga und die damit verbundene Champions-League-Qualifikation. Mit dem 31:21 (15:13) gegen die HSG Wetzlar sitzen die Badener dem THW Kiel weiter im Nacken, benötigten für den Sieg aber eine deutliche Leistungssteigerung im zweiten Abschnitt und eine Gala-Vorstellung ihres Kapitäns und elffachen Torschützen Andy

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3175 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema