Schriesheim

Schriesheim Trio dringt in Geschäft in der Heidelberger Straße ein

Mit Tabakwaren geflüchtet

Archivartikel

Am Montagabend, zwischen 23.15 Uhr und 23.35 Uhr, kam es in der Heidelberger Straße zu einem Einbruch in ein Tabakwarengeschäft. Ein Zeuge nahm gegen 23.15 Uhr ein Scheibenklirren wahr, konnte es aber zunächst nicht zuordnen. Knappe 15 Minuten später kam es dann erneut zu einem Klirren, woraufhin ein weiterer Zeuge drei unbekannte Männer von dem Tabakwarengeschäft in Richtung Strahlenberger Grundschule davonrennen sah. Vor Ort stellte sich dann heraus, dass an dem Geschäft die Scheibe im Eingangsbereich eingeschlagen worden war. Im Inneren hatten die Täter die Einrichtung sowie im Thekenbereich die Scheiben der Verkaufsregale zerstört.

Nach derzeitigem Kenntnisstand ließen die Einbrecher eine noch unbekannte Anzahl an Tabakwaren mitgehen. Laut Aussage des Zeugen handelte es sich bei den Tätern um Jugendliche, die etwa 14 Jahre alt waren. Sie trugen alle dunkle Kleidung, einer eine Kapuzenjacke, ein anderer hatte eine Wollmütze auf dem Kopf. Zudem hatten sie mehrere Plastiktaschen und eine Sporttasche bei sich. Die Höhe des Diebstahl- und Sachschadens steht noch nicht fest. Weitere Zeugen werden gebeten, sich mit dem Polizeirevier Weinheim unter 06201/1003-0 oder dem Polizeiposten Schriesheim unter 06203/61301 in Verbindung zu setzen. pol