Schriesheim

Schriesheim Seit Beginn des Monats werden in der Bismarckstraße die Versorgungsleitungen erneuert – mit Folgen für den Handel

Geschäftsleute verlangen pünktliches Ende der Arbeiten

Archivartikel

Nein, es ist keine der üblichen Pressegespräche von Anliegern zu Straßenbauarbeiten. „Wir wollen heute nicht meckern“, macht Christiane Majer gleich zu Beginn deutlich. Die Winzerin und andere Gewerbetreibende aus der Schriesheimer Bismarckstraße wollen vielmehr Zweierlei: ein pünktliches Ende der Arbeiten zum zugesagten Termin und bis dahin finanzielle Unterstützung der Stadt für

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4190 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00