Schriesheim

Ladenburg Austauschschüler aus dem nordwestspanischen Santiago de Compostela zu Gast am Carl-Benz-Gymnasium / Gestern Empfang im Rathaus

Berufsorientierung wird großgeschrieben

Archivartikel

„Lasst uns möglichst viel Deutschsprechen“, schlägt Kerstin Petschl auf Spanisch vor. Das muss die Fremdsprachenlehrerin am Carl-Benz-Gymnasium (CBG) in Ladenburg gestern Vormittag nicht zweimal sagen. Denn viele der durchschnittlich 15-jährigen Schüler aus der berühmten nordwestspanischen Wallfahrts- und Universitätsstadt Santiago de Compostela trauen sich, in der Sprache ihrer

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3777 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00