SAP

Aufsichtsratswahl Konzern mahnt Arbeitnehmer zu fairer Kandidatenkür / Betriebsratsvorsitzender kritisiert fehlende Sanktionen

SAP-Kodex gegen „Schlammschlachten“

Archivartikel

Walldorf.Nach den regelrechten Schlammschlachten der Vergangenheit hat die Geschäftsführung des Softwarekonzerns SAP im Vorfeld der aktuellen Wahl der Arbeitnehmervertreter im Aufsichtsrat erstmals „Grundprinzipien der Wahlwerbung“ präsentiert. In einem vertraulichen Schreiben, das dieser Zeitung vorliegt, wird dabei beispielsweise an die „Wahrung des Betriebsfriedens“ erinnert. Diffamierende Angriffe

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2385 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00