Rheinau / Hochstätt

Rheinau Stadt möchte ehemaliges US-Kasernenareal im Süden renaturieren / Doch der Bund muss als Eigentümer mitspielen

Militärgelände als Ökofläche?

Archivartikel

Nach dem Willen der Stadt Mannheim soll das acht Hektar große Gelände der ehemaligen amerikanischen Rheinau-Kaserne vollständig renaturiert und in den regionalen Grünzug integriert werden. Dieses Konzept erläuterte Hans-Jürgen Schneider vom städtischen Fachbereich Grünflächen auf der jüngsten Bezirksbeiratssitzung des Stadtteils.

Amerikaner in Rheinau? Zumeist denkt man beim Thema

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3716 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00