Rheinau / Hochstätt

Rheinau Oberbürgermeister Peter Kurz würdigt das Stadtteilfest und äußert sich zu aktuellen Themen des Vororts

„Heimat braucht Anlässe und Orte, an denen sie erlebt wird“

Archivartikel

Unter den zahlreichen Stadtteilfesten in Mannheim hat das Rheinauer ein Alleinstellungsmerkmal, das seine besondere Bedeutung unterstreicht: Seit Gründung der Veranstaltung 1990 ist es üblich, dass es jedes Jahr vom jeweiligen Oberbürgermeister persönlich eröffnet wird. „Ich weiß natürlich, wie kritisch dies aus Neckarau und Seckenheim beobachtet wird“, scherzt Peter Kurz, versichert aber

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3386 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00