Rhein-Neckar Löwen

Handball Marcus Cleverly arbeitet zu Beginn seiner Karriere nebenbei auf dem Bau - heute steht er im Topspiel für den HSV Hamburg gegen die Löwen im Tor

Vom Fliesenleger zum Europameister

Archivartikel

Hamburg.Baustelle statt Ball. Es gibt eine Zeit in der nicht ganz alltäglichen Karriere von Marcus Cleverly, in der er sich ein paar Euros nebenher verdient. Der Däne ist 23 Jahre jung, als er 2005 zum damaligen Handball-Zweitligisten TV Emsdetten wechselt und ein Gewerbe anmeldet. Als Fliesenleger. "Das habe ich mal gelernt."

Spiele in der Champions League, Titelfeiern, EM-Triumph - all das

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3689 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00