Rhein-Neckar Löwen

Handball Beim 28:22 im Verfolgerduell gegen den SC Magdeburg machen die Löwen früh alles klar / Appelgren bleibt bis 2023

Rhein-Neckar Löwen: Eine Halbzeit nah am Optimum

Mannheim.Bogdan Radivojevic hatte ein breites Grinsen im Gesicht, Patrick Groetzki schrie seine Freude heraus, Trainer Nikolaj Jacobsen schaute fast etwas ungläubig auf die Anzeigetafel und in der SAP Arena gab es tosenden Applaus. Normalerweise kennt man bei den Rhein-Neckar Löwen solche Szenen erst nach dem Spiel, doch gestern Abend wurde schon zur Halbzeit gefeiert. Ausgerechnet im mit Spannung

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3667 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema