Rhein-Neckar Löwen

Handball-Bundesliga Rhein-Neckar Löwen kriegen beim 26:23-Sieg in Melsungen noch die Kurve / Steffen Fäth überzeugt mit acht Toren

Rhein-Neckar Löwen begradigen Stotterstart in Melsungen

Archivartikel

Melsungen.Seit Steffen Fäth bei den Rhein-Neckar Löwen ist, wurde oft daran gezweifelt, ob der Nationalspieler die Badener voranbringen wird, ob der 29-Jährige tatsächlich in die Fußstapfen treten kann, die beispielsweise Kim Ekdahl du Rietz in Mannheim hinterlassen hatte. Oft spielte der Rechtshänder im Matchplan von Trainer Nikolaj Jacobsen keine große Rolle, seine Leistungen im Verein standen selten

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3930 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema