Rhein-Neckar Löwen

Rhein-Neckar Löwen

Ganz fatale elf Minuten

Archivartikel

Flensburg.Nachdem sich die erste Enttäuschung gelegt hatte, stand Nikolaj Jacobsen schon wieder einigermaßen entspannt in den Katakomben der Flens-Arena. Der Trainer der Rhein-Neckar Löwen war nach der 22:27 (9:12)-Niederlage seiner Mannschaft bei der SG Flensburg-Handewitt nicht sauer oder wütend, sondern einfach nur ein bisschen verärgert über eine verpasste Chance. "Wir haben hier in zehn Minuten die

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4311 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema