Rhein-Neckar Löwen

Handball Löwen-Abwehrchef Gedéon Guardiola ist nach monatelanger Pause zurück und soll morgen im Topspiel Melsungen die Freude nehmen

Der Spaß des Spielverderbers

Archivartikel

Mannheim.Die zirkusreifen Pässe und die schönen Tore überlässt er meistens den Kollegen. Dabei kann gewiss auch Gedeón Guardiola ein paar feine Dinge mit dem Handball. Er ist schließlich Welt- und Europameister. Aber das Spektakel gehört schlichtweg nicht zur Arbeitsplatzbeschreibung des Spaniers, der vor allem eine Aufgabe hat: Er soll dem Gegner die Freude nehmen – und zwar mit harter

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4605 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00