Rhein-Neckar Löwen

Handball Vorzeitiger Wechsel von Lagarde zu den Löwen fast perfekt / Ablösesumme soll zwischen 250 000 und 300 000 Euro liegen

Alles auf Angriff

Archivartikel

Mannheim.Die Rhein-Neckar Löwen waren in der jüngeren Vergangenheit vor allem für eines bekannt: Sie agierten auf dem Transfermarkt mit Weitblick, statteten ihre Wunschspieler häufig eineinhalb bis zwei Jahre vor dem eigentlichen Wechsel mit einem Arbeitspapier aus und zahlten vor allem keine Ablösesummen. So hatten sie es auch bei Romain Lagarde vor, dessen Dienste sich der Handball-Bundesligist

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4354 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema