Rhein-Neckar

Schriesheim Gut besuchte Vernissage zur Kunstausstellung im Feuerwehrgerätehaus

Eintauchen in farbige Oasen der Ruhe

Archivartikel

Ein volles Haus, gut gelaunte Besucher und einen Wein im Glas: Der ideale Rahmen zur Vernissage der Mathaisemarkt-Kunstausstellung. Gabriele Mohr-Nassauer nannte sie „die inoffizielle Eröffnung des Mathaisemarkts“, und Bürgermeister Hansjörg Höfer gab der Vorsitzenden des Kulturkreises (KKS) Recht: „Sie ist der eigentliche Beginn.“ Diesmal mit der beinahe kindlichen Frage „Und was siehst du?“

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2696 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema