Rhein-Neckar

Dorothee Wüst zu neuer Kirchenpräsidentin gewählt

Archivartikel

Speyer.Erstmals in der Geschichte der Evangelischen Kirche der Pfalz ist eine Frau zur neuen Kirchenpräsidentin gewählt worden. Die Landessynode entschied sich am Samstag im dritten Wahlgang für die Oberkirchenrätin Dorothee Wüst. Die 55-Jährige setzte sich damit gegen zwei Mitbewerber durch und wird zum 1. März nächsten Jahres Nachfolgerin des scheidenden Kirchenpräsidenten Christian Schad. Dieser

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1766 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema