Rhein-Neckar

Verkehr

Anschlussstelle zur B 44 wird erneuert

Archivartikel

Lampertheim.Die Auf- und Abfahrten zur Bundesstraße 44 in Fahrtrichtung Mannheim an der Anschlussstelle Lampertheim-Nord werden saniert und müssen deshalb von Montag, 23., bis Freitag, 27. November, gesperrt werden. Hier kann dann die B 44 weder von der Rosenaustraße kommend in Richtung Mannheim befahren, noch aus Richtung Groß-Gerau kommend verlassen werden. Eine innerörtliche Umleitung erfolgt über die Andreasstraße. Wie die zuständige Verkehrsbehörde Hessen Mobil mitteilt, sind die Arbeiten nötig, weil sich in der Fahrbahndecke Spurrinnen, Verdrückungen und Auflösungserscheinungen zeigen. 

Zum Thema